AGB





Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen f├╝r Weinbestellungen im Weingut Breivogel

 

┬ž 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB


1.1 Alle unsere Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschlie├člich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung g├╝ltigen Fassung. Sofern nicht ausdr├╝cklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Gesch├Ąftsbedingungen keine Anwendung.


1.2 Kunde im Sinne dieser Gesch├Ąftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer. Verbraucher im Sinne der Gesch├Ąftsbedingungen sind nat├╝rliche Personen, die Vertr├Ąge zu einem Zweck abschlie├čen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen T├Ątigkeit zugerechnet werden k├Ânnen. Unternehmer im Sinne der Gesch├Ąftsbedingungen sind nat├╝rliche oder juristische Personen oder rechtsf├Ąhige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit uns in Aus├╝bung ihrer gewerblichen oder selbst├Ąndigen beruflichen T├Ątigkeit handeln.

 

┬ž 2 Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrags

2.1 Sie k├Ânnen bei uns telefonisch, per e-Mail, Online-Bestellformular oder per Fax bestellen. Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schlie├čen. Wir k├Ânnen dieses Angebot annehmen, indem wir Ihnen binnen 48 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung eine Auftragsbest├Ątigung ├╝bermitteln. Der Vertrag kommt mit der ├ťbermittlung dieser Auftragsbest├Ątigung zustande.

2.2 F├╝r die Onlinebestellung gilt: Sie k├Ânnen im Bestellformular die gew├╝nschte Anzahl der Artikel eintragen und Ihre pers├Ânlichen Daten f├╝r die Bestellung eingeben. Eingabefehler k├Ânnen Sie dadurch beheben, dass Sie die Eingaben l├Âschen oder den Bestellvorgang abbrechen und von vorn beginnen. Dadurch wird das gesamte Bestellformular zur├╝ckgesetzt. Nach Akzeptieren unserer Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen k├Ânnen Sie die Bestellung an uns versenden. Nach Pr├╝fung Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbest├Ątigung, durch die der Vertrag mit uns zustande kommt.

2.3 Bei Bestellungen kommt der Vertrag zustande mit:

Weingut Breivogel

Rudolf u. Andreas Breivogel

Alzeyerstr. 14

D-55234 Ober-Fl├Ârsheim

USt.-ID-Nr.: DE 148 057 590

 

┬ž 3 Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern Ihre Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten. Wir senden Ihnen per E-Mail eine Auftragsbest├Ątigung mit allen Bestelldaten zu.

 

┬ž 4 Widerrufsbelehrung

4.1 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gr├╝nden diesen Vertrag zu widerrufen.  Die Widerrufsfrist betr├Ągt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Bef├Ârderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.  Um Ihr Widerrufsrecht auszu├╝ben, m├╝ssen Sie uns

Weingut Breivogel

Alzeyer Str. 14

55234 Ober-Fl├Ârsheim

Tel: 06735/233

Fax: 06735/960626

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch├╝tzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch├╝tzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

mittels einer eindeutigen Erkl├Ąrung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) ├╝ber Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie k├Ânnen daf├╝r das beigef├╝gte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.  Sie k├Ânnen das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erkl├Ąrung auch auf unserer Webseite weingut-breivogel.de elektronisch ausf├╝llen und ├╝bermitteln. Machen Sie von dieser M├Âglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverz├╝glich (z. B. per E-Mail) eine Best├Ątigung ├╝ber den Eingang eines solchen Widerrufs ├╝bermitteln.  Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung ├╝ber die Aus├╝bung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.  

 

4.2 Folgen des Widerrufs 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschlie├člich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zus├Ątzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, g├╝nstigste Standardlieferung gew├Ąhlt haben), unverz├╝glich und sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zur├╝ckzuzahlen, an dem die Mitteilung ├╝ber Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. F├╝r diese R├╝ckzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der urspr├╝nglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdr├╝cklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser R├╝ckzahlung Entgelte berechnet. Wir k├Ânnen die R├╝ckzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zur├╝ckerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zur├╝ckgesandt haben, je nachdem, welches der fr├╝here Zeitpunkt ist.  Sie haben die Waren unverz├╝glich und in jedem Fall sp├Ątestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns ├╝ber den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zur├╝ckzusenden oder zu ├╝bergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der R├╝cksendung der Waren.  Sie m├╝ssen f├╝r einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Pr├╝fung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zur├╝ckzuf├╝hren ist.

 

Ende der Widerrufsbelehrung

 

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des ┬ž 14 B├╝rgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Aus├╝bung Ihrer gewerblichen oder selbst├Ąndigen T├Ątigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.


┬ž 5 Muster-Widerrufsformular
 


Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann f├╝llen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zur├╝ck. 

An:

Weingut Breivogel

Alzeyer Str. 14

55234 Ober-Fl├Ârsheim

Tel: 06735/233

Fax: 06735/960626

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch├╝tzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch├╝tzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*)  __________________________________

den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag ├╝ber den Kauf der folgenden

  
Waren: __________________________________________


Bestellt am(*) _______________/erhalten am(*) _____________________  


Name des/der Verbraucher(s) __________________________________ 


Anschrift des/der Verbraucher(s) ____________________________________ 


Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) _______________________________ 


Datum_______________________________  


(*) Unzutreffendes streichen  



 

┬ž 6 Preise und Versandkosten

6.1 Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuz├╝glich Versandkosten. Wir liefern mit DPD, Spedition oder einem anderen Anbieter unserer Wahl in 6er oder 12er Kartons.

 

6.2 Die Versandkosten betragen:     bis 150,- ÔéČ Warenwert pauschal  6,90ÔéČ

                                                       ab 150,- ÔéČ Warenwert Versandkostenfrei

 

┬ž 7 Lieferbedingungen

7.1 Wir liefern ausschlie├člich innerhalb Deutschlands.

7.2 Die Ware wird, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, innerhalb von 2-3 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand gebracht. Bei Lieferung auf Rechnung wird die Ware innerhalb von 2-3 Werktagen nach Zustellung der Auftragsbest├Ątigung in den Versand gebracht.

 

┬ž 8 Zahlungsbedingungen

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-├ťberweisung, per PayPal oder per Rechnung. Wir behalten uns vor, Neukunden nur gegen Vorkasse oder Zahlung ├╝ber PayPal zu beliefern. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbest├Ątigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu ├╝berweisen. Bei Zahlung per Rechnung ist der Rechnungsbetrag binnen 14 Tagen nach Rechnungsdatum an uns zu ├╝berweisen.

8.2 Wenn Sie Verbraucher sind, ist der Kaufpreis mit Eintritt des Zahlungsverzugs w├Ąhrend des Verzuges in H├Âhe von 5% ├╝ber dem Basiszinssatz zu verzinsen. Wenn Sie nicht Verbraucher sind, betr├Ągt der Zinssatz w├Ąhrend des Zahlungsverzuges 8 % ├╝ber dem Basiszinssatz. Wir behalten uns vor, einen h├Âheren Verzugsschaden nachzuweisen und geltend zu machen.

 

┬ž 9 Gew├Ąhrleistung und Haftung

Unsere Gew├Ąhrleistung und Haftung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Bitt beachten Sie: Die Auskristallisierung von Weinstein ist eine v├Âllig nat├╝rliche Erscheinung. Sie kann deshalb kein Grund von Beanstandung sein.

 

┬ž 10 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollst├Ąndigen Bezahlung Eigentum von Weingut Breivogel.

 

┬ž 11 Kundenservice

Bei Fragen, Beschwerden oder Reklamationen erreichen Sie uns von Montags - Freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr unter 06735-233 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch├╝tzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch├╝tzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Sie k├Ânnen sich auch ├╝ber unser Kontaktformular an uns wenden.

 

┬ž 12 Rechtsordnung, Gerichtsstand

12.1 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

12.2 F├╝r alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverh├Ąltnis ist, wenn der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des ├Âffentlichen Rechts oder ein ├Âffentlich-rechtliches Sonderverm├Âgen ist, der Gerichtsstand der Sitz von Weingut Breivogel, Ober-Fl├Ârsheim.

 

┬ž13 OS-Plattform


Als Onlineh├Ąndler sind wir verpflichtet, Sie auf die Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) der Europ├Ąischen Kommission hinzuweisen. Diese ist ├╝ber die folgende Internetadresse erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

┬ž 14 Sonstiges

13.1 Jugenschutz

Gem├Ą├č dem Jugendschutzgesetz geben wir keinen Wein an Jugendliche unter 16 Jahren ab. Branntweine werden nicht an Jugendliche unter 18 Jahren abgeben.
Der K├Ąufer best├Ątigt mit Abgabe der Bestellung, dass er das erforderliche Lebensalter nach dem Jugendschutzgesetz aufweist.

 

13.2 Produktabbildungen

Die Abbildung des Produkts in der Online-Vinothek entspricht nicht immer dem tats├Ąchlichen Produkt. Jahrgang, Flaschenform und Etikettengestaltung k├Ânnen abweichen. Bitte entnehmen Sie den Jahrgang immer der Produktbeschreibung.

 

13.3 Die Vertragssprache ist Deutsch.

 

13.4 Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im ├ťbrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.